Tiefbau

Startseite Foren Bauvorbereitung Tiefbau

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #392
    Matthias300977
    Verwalter

    Der Tiefbau ist einer der größeren Posten, welcher bei Massa nicht im Hauspreis enthalten ist und man muss sich selber darum kümmern. Um hier das optimale Angebot von den Firmen erstellt zu bekommen, sollte man ihnen so viele Informationen wie möglich zukommen lassen.

    Dabei handelt es sich zum Beispiel um folgende Sachen:

    – Bauplan
    – Bodengutachten
    – Vorgaben des Architekten
    – Vorgaben des Hausherstellers (z.B. einen Meter breiter aufschottern als das Haus ist, damit das Gerüst gestellt werden kann)
    – Was soll mit geschottert werden ( Garage, Zufahrt, Therrasse usw
    – Abwasserführung von Regen- und Schmutzwasser
    – Zisterne
    – Was soll mit der ausgebuddelten Erde geschehen?
    – Soll eine Rückstauklappe eingebaut werden
    – Kranstellplatz

    Mit all den Vorgaben lass ihr euch Angebote zuschicken. Diese Angebote werden eine große Spanne aufweisen. Bei mir zwischen 10.000 Euro und 25.000 Euro. Hier sollte man dann prüfen, welches Unternehmen einen eigenen Steinbruch hat, denn dieses Unternehmen stellt das Material selber her und ist bei weitem das günstigste Unternehmen. Denn alle Anderen müssen das Material kaufen und wollen ja daran auch noch verdienen. Ein gutes Unternehmen wird auch vor Angebotserstellung einen Baustellentermin wahrnehmen, um sich die Gegebenheiten vor Ort anzuschauen.

    Nun müsst ihr nur noch entscheiden.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 7 Monaten von Matthias300977.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.